Fischen im Obervinschgau

An den Ufern von Haider- und Reschensee

Ruhig

Die Ferienregion Reschenpass besitzt eigene Fischereirechte und erfreut sich seit jeher über zahlreiche begeisterte Fischer. Auch Sie können in Ihrem Reschner Sommerurlaub eine Lizenz erwerben.
 
Ob Forelle, Bachsaibling oder Hecht – beim Fischen in der Ferienregion Reschenpass werden so einige bei uns heimische Fischarten anbeißen. Die ruhige Aktivität lädt Sie dazu ein, von innen heraus zu entspannen.

Während Sie im künstlich angelegten Reschensee vor allem Forellen fischen werden, erwartet Sie im natürlichen Haidersee eine größere Artenvielfalt. Neben Forellen fühlen sich hier auch Bachsaiblinge, Hechte und Barsche wohl. Kleinere Fischarten leben in den umliegenden Bergseen.

Als Feriengast können Sie entweder eine Fischerlizenz, die für zehn Jahre in ganz Italien gültig ist, oder eine Tageskarte bequem vor Ort erwerben. Dann steht dem Fischen in Ihrem Sommerurlaub bei uns im Hotel Zum Mohren nichts mehr im Wege.
 
Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.