Lage & Umgebung

Die schönsten Ecken im Obervinschgau erkunden

Losstarten

Unser Hotel Zum Mohren liegt zentral in der kleinen Ortschaft Reschen, sanft eingebettet in Bergwiesen und Nadelwälder. Hier auf 1.500 Höhenmetern eröffnen sich Ihnen ein unberührtes Naturparadies zum Aktivsein und eine Kulturlandschaft mit reicher Geschichte.
 
Unser 4-Sterne-Hotel am nördlichen Ende des Reschensees ist der ideale Startpunkt, um die Ferienregion Reschenpass am Dreiländereck zur Schweiz und zu Österreich zu erkunden. Hier erwartet Sie eine hochalpine Bergwelt mit kleinen Ortschaften und den beiden naturbelassenen Seitentälern Rojen und Langtaufers, dem natürlichen Haidersee und dem künstlich angelegten Reschensee.

Den Reschensee erreichen Sie bequem zu Fuß. Im Sommer ist er ein beliebter Ort für Segler, Kitesurfer und Fischer, im Winter für Eisläufer und Snowkiter. Sein Ufer lädt ganzjährig zu gemütlichen Spaziergängen ein. Einen Besuch wert ist außerdem das Wahrzeichen des Obervinschgaus: der Kirchturm im See. Er zeugt von den traurigen Ereignissen um 1950, als im Zuge des Faschismus der See – ohne Rücksicht auf die Bevölkerung – zur Stromerzeugung gestaut wurde.

Rund um unser Hotel am Reschenpass finden Sie vor allem eines: Ursprünglichkeit. Diese können Sie beim Wandern und Biken oder Skifahren und Schneeschuhwandern in der sonnigen Region entdecken. Ein Besuch der zahlreichen Kirchen, Klöster und Museen sowie der Feste, Traditionen und Veranstaltungen entlang der berühmten römischen Kaiserstraße Via Claudia Augusta bringt Sie Land und Leuten näher.
 

Rund ums Hotel

Details, Infos und Wissenswertes erfahren

 
 
Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.